• images/modules/slider/slide-02.png
  • images/modules/slider/slide-03.png
  • images/modules/slider/slide-04.png
  • images/modules/slider/slide-05.png
  • images/modules/slider/slide-06.png
  • images/modules/slider/slide-07.png

Workshops | Modelsharings | Locationsharings | Fotocamps |  Coaching | Philosofie Rent/Technik 


Die immer besser werdenden Kamerafunktionen in Fotohandys und Tablets, so wie der Preisverfall bei Digitalkameras bei immer besserer Technik haben der Fotografie heute zu einem wesentlichen Aufschwung verholfen. Es ist wesentlich leichter geworden mal auf die Schnelle ein Foto zu machen und es ist nicht tragisch, wenn es nichts geworden ist, denn es müssen ja keine teuren Filme mehr entwickelt werden und die Ergebnisse sind sofort sichtbar.

Immer noch sieht man recht gut den Unterschied zwischen einem mal eben geknipsten Foto und den Bildern bei den Fotografen, die einen höheren Anspruch haben.

Wer aber einen höheren Anspruch an sich selbst und an die Fotografie hat, wird schnell erkennen, daß man ohne Grundkenntnisse der Technik, gestalterischem Geschick und Kreativität nicht weiterkommt.

Aber selbst ein großes  technisches Verständnis und Kreativität ist nicht in allen Bereichen der Fotografie ausreichend. Gerade im Bereich der Peoplefotografie ist der richtige Umgang mit Modellen von großer Bedeutung. Sie werden zu keinen guten Ergebnissen kommen, wenn sich Ihr Model am Set nicht wohl fühlt. Bei all unseren Veranstaltungen legen wir großen Wert auf einen angemessenen Umgang mit unseren Modellen. Grundsätzlich gilt safty first. Kein Foto ist einen Unfall wert.

Deswegen ist das Ziel in unserer Workshops technisches Know-How rund um die Fotografie an die Teilnehmer weiterzugeben und ihnen Mut zu machen auch kreativ zu werden. In Workshops zum Thema People Fotografie ist mir ein ansprechender Umgang mit Modellen ein Anliegen. Die erfolgreichsten Fotografen sind umserer Meinung nach diejenigen, die ein großes technisches Verständnis mit einem hohen Grad an Kreativität kombinieren und dabei nicht vergessen, dass sie nicht alleine im Mittelpunkt stehen.


Lerne uns doch einfach bei einem unserer Events kennen.